Wer zuletzt lacht, ist die Polizei

Stulle und Bulle: Wer zuletzt lacht, ist die Polizei Stulle und Bulle, die beiden Zivilfahnder aus Leidenschaft, mit viel Herz und wenig Hirn, werben für den in Ihren Augen schönsten Beruf auf der Welt: Den PB - Polizeiberuf.
Obwohl es sehr schwer ist, bei der Polizei überhaupt genommen zu werden (Der OLB - Oberlippenbart ist nun auch für Frauen Aufnahmekriterium), ziehen die beiden unermüdlich durchs Land und schrecken bei ihrer BIV - Berufsinformationsveranstaltung auch nicht vor Gesang, Ausdruckstanz und Gewalt zurück.
Neben Berichten aus dem Dienstalltag, gewähren uns die Zorros in Zivil auch ungefragt Einblick in ihr Privatleben. Gnadenlose Heiterkeit ist garantiert.

Der aktuelle Soloabend "Wer zuletzt lacht, ist die Polizei" ist eine Koproduktion mit dem Staatsschauspiel Hannover.